Bei der Anfertigung der DVT-Aufnahmen entstehen große Datenmengen, deren sichere und datenschutzkonforme Speicherung in der Regel mit einem großen Kostenaufwand verbunden ist. DVT-Daten müssen mindestens zehn Jahre, bei Kindern und Jugendlichen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben bis zur Vollendung des 28. Lebensjahres aufbewahrt werden.

MESANTIS bietet Ihnen als Überweiser, Dentallaboren und Schablonenherstellern mit der MESANTIS Überweiser-Lounge und der MESANTIS DICOM-Lounge kostenlos

  • ein sicheres, datenschutzkonformes, EU-zertifiziertes Langzeitarchiv
  • einen unkomplizierten, direkten und schnellen Datentransfer ohne zeitliche Beanspruchung des Überweisers
  • einen datenschutzrechtlich gesicherten und verschlüsselten Datentransfer.

Erstellen Sie sich unter dem horizontalen Menüpunkt „LogIn“ auf der Startseite einen passwortgeschützten Account, so haben Sie jederzeit rund um die Uhr datenschutzkonformen Zugang zu den individuellen Patientendaten. Image Reports, Befundberichte und DICOM-Daten können Sie dort downloaden und entweder nur an Ihrem Bildschirm betrachten oder auf Ihrem Server speichern.